Agriprom hat den Begriff Kuhkomfort neu definiert und den direkten Zusammenhang mit einem Hohen Ertrag Hergestellt. Kuhkomfort lohnt sich auch wirtschaftlich.

Über Jahre hinweg haben K.I. Verbände ihre Forschung auf die Verbesserung des genetischen Niveaus von Eiweiß und Milch konzentriert. Tierfuttererzeuger setzten ihren Schwerpunkt bei der Optimierung des Futters an. Den Milchviehhaltern wurde eingetrichtert, es bei diesen Zielen zu belassen und die höchsten Produktionsergebnisse anzustreben. Keine Frage: Ernährung und Zucht sind äußerst wichtig. Allerdings sind dies nur zwei Teile von einem ziemlich großen Puzzle. Auf Andere Aspekten wie unwelt und Kuhkomfort wurde oftmals gespart. Bei Agriprom stand der Kuhkomfort am Oberste Stelle, seitdem wir in 1994 erstmals eine Kuhmatratze auf den Markt Brachten. In unserem Stammland, den Niederlanden, Waren wir der erste hersteller. Agriprom hat den Begriff Kuhkomfort neu definiert und den direkten Zusammenhang mit einem Hohen Ertrag Hergestellt. Kuhkomfort lohnt sich auch wirtschaftlich.

Untersuch und Erfahrung zeigen, dass Kühe, die in einem komfortablen Umfeld leben, mehr Milch produzieren, gesunder leben und auch dadurch länger leben. Kühe zeigen uns auf ihre Weise, was sie bevorzugen und sie was als bequem empfinden. Durch permanente beobachtung, Studien, Überwachung der Kuh – Aktivität, Verhalten und der körperlichen Aspekte in verschiedenen Umgebungen, konnten wir uns ein Bild davon machen, was für Kühe bequem ist und was für Sie wirtschaftlich attraktiv ist und Zudem Zeit und Arbeit spart. Ausreichend Qualitätsfutter und Wasser, frische Luft, ein weicher, sauberer und flexibele Ruheplatz und gute Lauffläche. Das ist Kuhkomfort.