Mikrobiologischer Hemmstofftest

Der Milchtest MT ist ein mikrobiologischer Hemmstofftest, einfach in der Handhabung und präzise im Ergebnis mit einer Empfindlichkeit entsprechend der lebensmittelrechtlichen Verordnungen.

Der Milchtest MT wird als Nachweistest eingesetzt bei Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, inklusive roher und hitzebehandelter Milch sowie Milchpulver. Speziell für den Milcherzeuger ist der Milchtest MT 25 FARM im Angebot, für Großbetriebe und Milch verarbeitende Betriebe bieten wir den Milchtest MT 50 an.

Flexible Platten MT 288 FP werden empfohlen bei Untersuchung großer Probenanzahl im Qualitäts- und Milchkontrolllabor.

Anwendungshinweise

Schneiden Sie vorsichtig die Einzelteströhrchen aus. Durchstechen oder entfernen Sie die Schutzfolie auf jedem Teströhrchen, um die Zugabe der Probe zu ermöglichen. Verwenden Sie eine spezielle Messpipette, um jedem Röhrchen die genaue Menge von 100μl hinzuzugeben. Stellen Sie sicher, dass für jede Probe eine  neue und saubere Pipette verwendet wird. Inkubieren Sie die Teströhrchen in einem speziellen geheizten Inkubationsblock oder in einem 65°C +/- 0,5°C erhitzten Wasserbad. Es wird empfohlen, die Teströhrchen während der Inkubation im Wasserbad sorgfältigzu verschließen, um Probleme mit kondensierendem Wasser  zu  vermeiden. Die Inkubationszeit beträgt 3 Stunden. Lesen Sie die Ergebnisfarbe ab, indem Sie die Seite und Unterseite jedes Teströhrchens untersuchen.

Lagerung

Trocken und kühl lagern, von Sonnenlicht fern halten.

Produktdaten

Produktnummer: 1.463.116
Startset: Inkubator + 25 tests
Füllung: 25 tests